Wohnen im Hobbit-Haus

http://www.beingsomewhere.net/hobbit.htm

This is a house I built for our family in Wales. It was built by myself and my father in law with help from passers by and visiting friends. 4 months after starting we were moved in and cosy. I estimated 1000-1500 man hours and £3000 in materials. Not really so much in house buying terms (roughly £60/sq m excluding labour).

Veröffentlicht unter individuell wohnen | Kommentar hinterlassen

Architekturbuch „Cabins“: Hütten

Philip Jododio: „Cabins“. Taschen Verlag, 464 Seiten, 2014, 49,99 Euro.

Ein Beispiel

Diogene – benannt nach dem antiken Philosophen Diogenes, der in einer Tonne lebte, weil er weltlichen Luxus für überflüssig hielt – ist eine auf das Notwendige reduzierte Wohneinheit, die als geschlossenes System vollkommen autark funktioniert und damit von ihrer Umgebung unabhängig ist. Mit 2,5 x 3 Metern Grundfläche lässt sie sich komplett zusammengebaut und eingerichtet auf einen Lastwagen verladen und an einen beliebigen Ort transportieren. Entspricht Diogene äusserlich dem Bild eines einfachen Hauses, so ist es in Wahrheit ein hochkomplexes technisches Gebilde, ausgestattet mit diversen Installationen und technischen Systemen, die erst die Selbstversorgung und die Unabhängigkeit von lokalen Infrastrukturen garantieren: Photovoltaik-Zellen und Solarpaneele, Regenwassertank, biologische Toilette, natürliche Belüftung, Dreifach-Isolierverglasung.

Mehr unter Diogene. A cabin designed by Renzo Piano and RPBW for Vitra

Veröffentlicht unter autark leben, individuell wohnen | Kommentar hinterlassen

Info zu Brunnenbau

Wer in der Natur autark leben will, benötigt eine Trinkwasserquelle. Hier Infos zur verwaltungstechnischen Seite in Deutschland:

Gibt es keinen kommunalen Wasseranschluss, muss ein Brunnen gebohrt werden, der bei den örtlichen Umweltbehörden nur angezeigt, bei größeren Entnahmemengen aber beantragt werden muss.
Der Brunnen kostet zwar nur einige Hundert Euro, doch je nach Bohrtiefe fallen auch schon mal 1000 Euro für die Erschließung an. Hinzu kommt eine Abwassergrube. Je nach Qualität und Abdeckung sind dafür ebenfalls einige Tausend Euro fällig. Zudem fallen Kosten für die regelmäßige Entsorgung an.

Quelle:
So kommt man günstig an ein Wochenendhaus

Veröffentlicht unter autark leben | Kommentar hinterlassen

Paletten erobern die Wohn-Welt

und weitere Inspirationen kreative paletten ideen für garten und balkon

Veröffentlicht unter individuell wohnen | Kommentar hinterlassen

Zahlst Du noch …

Zahlst Du noch oder lebst Du schon? Die Schweden haben eine Antwort auf das Zins-Geld-System gefunden. Die JAK-Banken sind Genossenschaftsbanken, in denen es weder Zins noch Wucher gibt.

Selbsthilfe: Schweden gründen Banken ohne Zinsen

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/03/selbsthilfe-schweden-gruenden-banken-ohne-zinsen/

Zitat | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Buch: Hideaways – Baumhäuser, Jurten, Hütten & Co.

Bild

aus: Vinny Lee „Hideaways – Baumhäuser, Jurten, Hütten & Co.“, Knesebeck Verlag

Bild

Veröffentlicht unter individuell wohnen | Kommentar hinterlassen

Neue Erfindung: Holzofen mit über 80% Wirkungsgrad

Bild

Herkömmliche Holzöfen bringen es meist nur auf 70% Wirkungsgrad und verbrauchen deshalb mehr Holz. Mit diesem neu entwickelten Holzofen spart man pro Raum und Heizperiode bis zu 65 Euro.

Die patentierte Verbrennungsluftzuführung garantiert eine vollkommene Verbrennung, mit geringsten CO-Anteilen im  Rauchgas (Feinstaubgehalt 4,3g/kubikmeter) und einen hohen Wirkungsgrad von über 80 %.

Dabei erfüllt der Ofen bereits jetzt die Anforderungen der neuen 1. BImSchV und kann über das Jahr 2014 hinaus ohne zusätzliche Maßnahmen betrieben werden.

Hersteller: http://www.bjoern-holzofen.de

 

Veröffentlicht unter autark leben | Kommentar hinterlassen